BVMW Expertentalk auf dem IT-Campus: Die Datenschutzgrundverordnung

26. September 2017

BVMW Expertentalk auf dem IT-Campus: Die Datenschutzgrundverordnung

BVMW Expertentalk auf dem IT-Campus Gescher: Im Mai 2018 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung wirksam und schafft für alle Mitgliedstaaten ein kohärentes Datenschutzrecht. Welche grundlegenden Aspekte des Datenschutzrechtes neu geregelt werden und welchen Einfluss die DSGVO auf jedes Unternehmen hat, wird im Rahmen des Experten-Talks „Zeitenwende im Datenschutz: Die Datenschutzgrundverordnung“ des BVMW am 27.09.2017 behandelt.

Die Leitung des Expertentalks werden unser auf IT- und Datenschutzrecht spezialisierter Rechtsanwalt und Partner Christian Völkel und Hans-Jörg Sudhaus, Gründer und Geschäftsführer der CMS, Sudhaus & Partner Unternehmensberatung GmbH übernehmen. Dabei werden sie aufzeigen, inwieweit Unternehmen und ihre Organisation von der DSGVO betroffen sind und wie sie sich frühzeitig auf die Veränderungen ihrer Datenschutzorganisation einstellen können.

Der Experten-Talk soll verdeutlichen, was Unternehmen zukünftig bei der Beschaffung von Software nach den Vorgaben der DSGVO sowie bei der Auftragsverarbeitung oder dem Drittlandtransfer beachten müssen. Zudem werden die Grundbegriffe der DSGVO – „Personenbezogene Daten, Datenschutz durch Technikgestaltung, Betroffenenrechte“ etc.-  erläutert und auf die Besonderheiten des neuen und stark erweiterten Haftungsmaßstabes für Datenschutzverstöße hingewiesen. Es werden Vorgehensweisen präsentiert, wie die DSGVO in ihrer Organisation am besten umzusetzen ist.

Wann: 27.09.2017, 17:30-21:00 Uhr

Wo: IT-Campus, Gescher, Schildarpstraße 6-8, 48712 Gescher

Haben auch Sie Fragen zu den bevorstehenden Veränderungen im Datenschutz? Dann finden Sie hier unsere Ansprechpartner.

Weitere Veranstaltungen mit Beteiligung von LOGIN Partner finden Sie hier.

 

Datenschutz und Datensicherheit, Gesetzesreform, IT-Recht, News, Veranstaltungen , ,

Kommentar verfassen