Datenschutz-Grundverordnung veröffentlicht – das Buch dazu (bald) auch

6. Mai 2016

Datenschutz-Grundverordnung veröffentlicht – das Buch dazu (bald) auch

Am 4.5.2016 ist im Amtsblatt der Europäischen Union die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO oder General Data Protection Regulation = GDPR) veröffentlicht worden – oder wie sie vollständig heißt „Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)“:

20 Tage nach der Veröffentlichung, also am 25.5.2016, tritt die DS-GVO in Kraft und ist ab dem 25.5.2018 von Unternehmen (nicht-öffentlichen Stellen), Behörden und anderen öffentlichen Stellen in ihrem Anwendungsbereich zu beachten. Die 88 Seiten der DS-GVO haben es in sich. In Summe werden die Änderungen die Datenschutzorganisation und das Datenschutzmanagement in den meisten Unternehmen auf den Kopf stellen.

Ratgeber und Wegweiser: Das Buch zur DS-GVO von Laue/Nink/Kremer

Um den Wechsel vom BDSG auf die DS-GVO zu erleichtern, arbeiten seit rund anderthalb Jahren der Kollege Dr.Philip Laue, die Kollegin Dr. Judith Nink und ich (Sascha Kremer) an einem Ratgeber zur Datenschutz-Grundverordnung. Dieser Leitfaden durch die DS-GVO wird voraussichtlich im Juli/August 2016 erscheinen und „Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis“ (Nomos, Beck, Amazon) heißen.

Unser Anspruch und Ziel ist es, durch Praxishinweise und Beispiele Hilfestellung zum Verständnis und zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung zu leisten. Zugleich zeigen wir systematisch die wesentlichen und für die Unternehmenspraxis wichtigen Unterschiede auf. Mehr zum Buch und vor allem zur Datenschutz-Grundverordnung werden wir in den kommenden Wochen auf unserer Website veröffentlichen.

Schulungen und Workshops: Jetzt informieren

Im April haben wir nach der Veröffentlichung der pre-finalen Fassung der DS-GVO unseren ersten Inhouse-Workshop zur Datenschutz-Grundverordnung durchgeführt. In den kommenden Wochen und Monaten wird daraus eine komplette Vortragsreihe. In Seminaren und Workshops, als Kurzfassung für Führungskräfte und Langfassung für aktiv mit dem Datenschutz Befasste (Datenschutzbeauftragte, Betriebsräte, Personaler, Juristen), erläutern wir Inhouse, ausgerichtet auf Ihr Unternehmen oder Ihren Verband, wie die DS-GVO funktioniert, welche Auswirkungen die DS-GVO hat und welche ToDo sich daraus ergeben.

Interessiert? Sprechen Sie uns an: Ihr Ansprechpartner ist Sascha Kremer.

Datenschutz und Datensicherheit, News, Seminar, Veranstaltungen, Veröffentlichungen , , , , , , , , ,
2 Comments
  1. […] Seminar geht es also nicht nur um das Abspulen der Änderungen durch die am 25.5.2018 wirksam werdende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sondern um deren konkrete Bedeutung für Kreditinstitute und die Erarbeitung praktischer […]

  2. […] dem sehr positiv aufgenommenen Laue/Nink/Kremer im vergangenen Jahr zur Datenschutz-Grundverordnung und dem neuen Datenschutzrecht in der […]

Kommentar verfassen